Starzach2025

Dank PLENUM (Projekt des Landes zur Erhaltung und Entwicklung von Natur und Umwelt) können im Landkreis Tübingen bereits seit mehreren Jahren Projekte unterstützt werden, die helfen, die Biodiversität in unserer Kulturlandschaft durch naturschonende Wirtschaftsweisen zu bewahren. Auch für 2022 besteht dazu wieder die Möglichkeit.

Wer über Investitionen im Bereich der Landschaftspflege, Direktvermarktung oder der Verarbeitung naturverträglich erzeugter Rohstoffe nachdenkt, Natur- und Artenschutzprojekte plant oder im Bereich Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) tätig werden möchte, sollte sich bei VIELFALT e.V. melden. VIELFALT e.V. unterstützt Privatpersonen, Landwirt*innen, Gewerbetreibende, Initiativen, Vereine und Kommunen dabei, Fördermittel aus dem Landesprogramm zu beantragen. Besonders willkommen sind Projekte, die eine gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit sozialer Benachteiligung ermöglichen. Vor einer Antragstellung – Frist ist der 17. Dezember – sollte mit dem Team der VIELFALT-Geschäftsstelle (Löwensteinplatz 1, 72116 Mössingen) geklärt werden, ob die Projektidee über PLENUM Tübingen grundsätzlich förderfähig ist und welche weiteren Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Terminvereinbarungen sind möglich per Tel.: 07473/270 12-86, -61 oder -87; oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Informationen zu den Fördervoraussetzungen und -möglichkeiten und über VIELFALT e.V. gibt es unter www.vielfalt-kreis-tuebingen.de.