Starzach2025

starzach2025starzach

 

STELLENAUSSCHREIBUNG

 

Die Gemeinde Starzach bietet zum 01.09.2020 einen Ausbildungsplatz für die

Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

mit Fachrichtung Kommunalverwaltung an.

Verwaltungsfachangestellte sind in verschiedenen Aufgabenbereichen der Verwaltungen im Einsatz. Zu ihren Aufgabenbereichen gehört die Rechtsanwendung in unterschiedlichen Arbeitsbereichen wie zum Beispiel Finanzwesen, Personalwesen oder Ordnungsverwaltung. Sie erfassen und berechnen Kosten sowie Leistungen, erledigen Büro- und Verwaltungsaufgaben und sind Ansprechpartner für ratsuchende Bürger und Organisationen.

Informationen zur Ausbildung:

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Die ersten beiden Ausbildungsjahre verlaufen im Wechsel zwischen der Gemeindeverwaltung (Hauptamt, Bürgerbüro, Finanzverwaltung, Standesamt) und im Blockunterricht an der Theodor-Heuss-Berufsschule in Reutlingen statt. Auch ein Ausbildungsblock im Landratsamt Tübingen ist vorgesehen.
Mitte des zweiten Lehrjahres schreiben die Verwaltungsfachangestellten eine Zwischenprüfung, mit der die Zeit an der Berufsschule endet. Anschließend beginnt im dritten Lehrjahr der Abschlusslehrgang an der Verwaltungsschule in Tübingen, bei dem die Azubis eine schriftliche sowie eine mündliche Prüfung absolvieren. Die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Voraussetzungen:

Die Gemeindeverwaltung erwartet als Schulabschluss mindestens die Mittlere Reife.

Kontaktfreudigkeit, Lernbereitschaft, Flexibilität und Aufgeschlossenheit sind in diesem Beruf sehr wichtig.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch per E-Mail, bis 22.11.2019 an die

Gemeinde Starzach Haupt- und Personalamt Hauptstraße 15, 72181 Starzach
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Auskünfte stehen Ihnen Frau Julia Pfemeter, Tel. 07483 188-81 gerne zur Verfügung.