Starzach2025

Die ehrenamtliche Initiative "Schwimmen für alle Kinder" (SfaK), organisiert im Förderverein Bündnis für Familie Tübingen e.V. und im Schwimmverband Württemberg fördert die Schwimmfähigkeit von Kindern aus Familien mit wenig Geld.

SfaK hat für die Jahre 2022/2023 einen Kooperationsvertrag mit dem Förderverein Freibad Ammerbuch e.V. zur Förderung der Schwimmfähigkeit abgeschlossen.

Gefördert durch Herzenssache e.V., der Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda-Bank, konnten in 2021 mehr als 100 Kinder SfaK - Schwimmkurse im Freibad Ammerbuch besuchen. Davon erreichten 35 Kinder das Seepferdchen und 8 wurden mit erfolgreicher Bronzeprüfung schwimmsicher. Qualifikation und Sicherheit sind gesetzte Ziele für SfaK. So wurden auch 3 RettungsschwimmerInnen und ÜbungsleiterInnen aus Ammerbuch weitergebildet, die dieses Jahr in dem gewachsenen Team des Fördervereins aktiv unterrichten.

Mit dem Beginn der Saison 2022 führt der Förderverein Freibad Ammerbuch e.V. die Schwimmkurse für Kinder und Jugendliche eigenverantwortlich durch. Die Kurse sind online ( www.freibad-ammerbuch.de ) buchbar. Für die aktuelle Saison sind viele Kurse bereits nach nur wenigen Tagen nahezu ausgebucht, was das große Interesse am Schwimmen unterstreicht.

In jedem Kurs werden 3 Plätze für Kinder aus Familien mit KreisBonusCard reserviert. Die Kosten für Eintritt und Schwimmausbildung trägt die Initiative "Schwimmen für alle Kinder". Die Familien mit KreisBonusCard können sich direkt bei "Schwimmen für alle Kinder" für die freien Kursplätze anmelden: https://sfak.de/#Kurse.

"Schwimmen für alle Kinder" und der Förderverein Freibad Ammerbuch e.V freuen sich über die Fortsetzung der Kooperation, die auch in diesem Jahr viele Kinder und Jugendliche schwimmsicher machen wird.