Starzach2025

Die verkehrsrechtliche Anordnung bezüglich der Vollsperrung des Gemeindeverbindungsweges zwischen Starzach-Wachendorf und Hirrlingen aufgrund von der Krötenwanderung wird wegen des kalten Aprils und der anhaltenden trockenen Witterung in den vergangenen Tagen, durch das Landratsamt Tübingen verlängert.

Nach Einschätzung der Abteilung 30.1 Recht und Naturschutz des Landratsamtes Tübingen und dem Regierungspräsidium Tübingen ist in den kommenden Nächten, insbesondere nach Niederschlägen mit Amphibienwanderungen zu rechnen.

Die Vollsperrung gilt je nach Wetterlage täglich ab 19:00 Uhr bis 7:00 Uhr am anderen Morgen.

Mit der Bitte um Beachtung.