Das Landratsamt Tübingen informiert:

Finanzierung von Lernförderung für Schüler*innen aus Familien mit geringem Einkommen auch in der Sommerferienzeit

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus Familien mit geringem Einkommen bzw. im Sozialleistungsbezug können über das Bildungs- und Teilhabepaket eine Kostenübernahme für Nachhilfestunden abrufen. Das gilt auch für die Sommerferienzeit. Für viele Schülerinnen und Schüler war der Unterricht aufgrund der Corona-Pandemie seit März nur eingeschränkt möglich. Hier kann Nachhilfe in den Sommerferien eine gute Möglichkeit bieten, um Lernziele zu erreichen.

Antragsformulare sowie Informationen zu den Anspruchsvoraussetzungen und den konkreten Leistungen des Bildungs- und Teilhabepaketes gibt es auf www.kreis-tuebingen.de unter dem Suchbegriff „Bildung und Teilhabe“. Für Rückfragen kann man sich per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 07071/207-6162 informieren.